Der Schreibaschram ist ein Training für wissenschaftliches Schreiben. Er bietet Promovierenden, Post-Docs und Menschen mit anspruchsvollen Schreibprojekten ein optimales Arbeitsumfeld mit einer kloster-ähnlichen Tagesstruktur. Im Wechselspiel von Schreiben, Bewegung, Meditation, Workshops und Coaching erleben die Teilnehmenden über viele Tage Schreibflow und etablieren neue Arbeitsroutinen. Sie entwickeln ihre Schreibkompetenz systematisch und erhöhen langfristig ihre Produktivität. In dieser „Klostersimulation“ ziehen Sie sich gemeinsam mit anderen aus allen Alltagsverpflichtungen aufs Land zurück, um ihr jeweiliges Textprojekt voranzubringen.  schreibaschram, wissenschaftliches schreiben

Die nächsten Termine für wissenschaftliches Schreiben

01. - 03. Februar 2018
in Weimar

Academic Writing Retreat

Details

Jetzt anmelden

03. - 03. Februar 2017
in Alfter bei Bonn

Schreib-Sweatshop im Alanus Werkhaus

Details

Jetzt anmelden

10. - 10. Februar 2018
in Berlin

Ein Workshop für Karriere-Klarheit: Das gute Leben und Arbeiten

Details

Jetzt anmelden

Der Schreibaschram in der Presse

Deutschlandfunk - wissenschaftliches Schreiben Süddeutsche Zeitung - wisssenschaftliches Schreiben Tagesspiegel - Schreibaschram DRadio Wissen - wissenschaftliches Schreiben

Aktuelle Blogartikel

Bye-bye Schreibblockade! Mit diesem Tool brichst Du den Bann vom weißen Blatt

Mehr lesen

Schreiben und etwas bewegen

Mehr lesen

Das Leben mit Deadlines

Mehr lesen